Fahrzeuge

Einsatz - Info

Besucher Statistik

Heute 15

Gestern 22

Woche 37

Monat 349

Insgesamt 217056

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

mach mit, Mitglied werden ... !

 

Traktor und Mähwerk geraten in Lemwerder in Brand

Details

Lemwerder. Am Montag, den 15.10.2018, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 29-jähriger aus der Gemeinde Ganderkesee mit einem Traktor, der Marke Deutz, mit dahinter befindlichen Mähwerk, die Industrie Str. in Richtung Motzen. Unmittelbar zuvor hatte er landwirtschaftliche Arbeiten auf einem naheliegenden Feld verrichtet. Während der Fahrt vernahm der 29-Jährige plötzlich einen lauten Knall und lenkte daraufhin das Gespann an den rechten Fahrbahnrand. Der Fahrzeugführer stieg vom Fahrzeug ab und stellte fest, dass bereits Flammen aus dem Motorraum des Traktors schlugen. Relativ schnell befand sich der Traktor in Vollbrand. Auch das dahinter befindliche Mähwerke geriet mit in Brand.

 

Die umliegenden freiwilligen Feuerwehren waren mit ca. 45 Mann und 9 Fahrzeugen vor Ort im Einsatz und konnten den Brand zügig löschen. Zur Durchführung der Löscharbeiten, wurde die Industriestraße kurzzeitig voll gesperrt, wodurch es zu leichten Verkehrsbehinderungen kam.

 

Es entstand erheblicher Sachschaden, dessen Höhe noch nicht genau beziffert werden kann. Verletzt wurde bei dem Vorfall aber glücklicherweise niemand. Die genaue Brandursache muss noch ermittelt werden.

 

Fragen bitte an Henning Scheer
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

 

Quelle:Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen