Fahrzeuge

Einsatz - Info

Besucher Statistik

Heute 4

Gestern 14

Woche 18

Monat 525

Insgesamt 216490

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

mach mit, Mitglied werden ... !

 

Technik

Details

 

 

Preßluftatmer (Atemschutzgerät)

Bei Einsätzen müssen Feuerwehrleute oft in Räumen arbeiten,
in denen Sauerstoffmangel herrscht oder Atemgifte vorhanden sind.

Ohne Atemschutz würden sie schwere, unter Umständen
sogar tödliche Schädigungen erleiden.
Bestehend aus einer Schutzmaske, an die der Lungenautomat
(Filter), geschraubt wird, ein Rückhalter und eine 300 bar Atemluftflasche.

Die Einsatzzeit unter einem solchen Gerät beträgt
25-45 Minuten, in der Zeit wird der Träger permanent mit
frischer Luft versorgt.

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen